Großtanklöschfahrzeug (GTLF 24/48)

Geschrieben von Ferdy.

Das Großtanklöschfahrzeug 24/48 ist ein Sonderfahrzeug für die Löschwasserversorgung. Es ist für die Brandbekämpfung und Löschmittelversorgung ausgerüstet. Dazu werden 4.800 l Löschwasser und 500 l Schaumbildner mitgeführt.

Fahrgestell: MAN             Typ:     19-293

EZ: 16.12.1996               Aufbau: Ziegler

Funkkenner: 23/24/1                            

 

Das Großtanklöschfahrzeug 24/48 ist ein Sonderfahrzeug für die Löschwasserversorgung. Es ist für die Brandbekämpfung und Löschmittelversorgung ausgerüstet. Dazu werden 4.800 l Löschwasser und 500 l Schaumbildner mitgeführt. Die im Fahrzeug verbaute Feuerlöschkreiselpumpe des Herstellers Ziegler fördert 2.400 l/min bei 10 bar Pumpenausgangsdruck. Hinter dem Fahrerhaus ist im Aufbau ein Dachmonitor verbaut, über den sowohl Wasser als auch Löschschaum abgegeben werden kann.

Seit 2008 ist es bei uns stationiert und war zuvor bei der Berufsfeuerwehr Leipzig im Dienst.

 

Zur weiteren Fahrzeugausstattung gehören unter anderem:

- ein 50 Meter langer formstabiler Schnellangriffsschlauch

- ein tragbarer Monitor

- ein wasserbetriebener Lüfter mit zuschaltbarer Wassernebelfunktion

- zwei Atemschutzgeräte BD 96 als Einzelflaschensystem mit 300 bar Compositflaschen

- verschiedene B-, C- und Schaumrohre sowie Schlauchmaterial

- eine Motorkettensäge

- ein Motortrennschleifer

 

Auf Youtube findet man von Einsatzfahrten Leipzig auch einige kurze Videos zum Fahrzeug:

Video 1 Einsatzfahrt bei Nacht

Video 2 111-jähriges Jubiläum der FF Leipzig-Plaußig

Video 3 Einsatzfahrt am Tag mit ELW 1

Video 4 Im Einsatz mit den HLF´s FF Leipzig-Wiederitzsch und Leipzig-Plaußig