Unsere Veteranen

Geschrieben von Ferdy.

Auf dieser Seite stellen wir unsere ehemaligen Weggefährten vor. Zugleich ist es ein Zeugnis der technischen Entwicklung im Feuerwehrwesen.

LF 8 auf K30 Garant

Im Jahr 1961 als einfacher LKW in die Wehr gekommen wurde er in Eigenregie zum Löschfahrzeug umgebaut und verrichtete bis in die 1980er Jahre hinein seinen Dienst. Zum Fahrzeug gehörte ein Tragkraftspritzenanhänger mit einer TS8/8, natürlich aus dem Hause "Jöhstädt".

LF8 K30 Garant

 

LF 16 auf S4000

Mitte der 1970er ergänzte das LF 16 den K30. Ab 1988 war der S4000 auch als TLF 16 bei uns im Einsatz.

S4000 mit 450 l Schaumbildneranhänger

 

LF 16 TS auf Mercedes-Benz, Drehleiter sowie TLF 16 auf W50, VGW auf Barkas B1000

- TLF 16 W50: 1988 bis 2003

- LF 16 TS "Rundhauber": 1991 bis 1998

- VGW B1000: 1992 bis 1997

- DL 30 W50: 1994 bis 2003

Löschzug Wiederitzsch um 1994

 

Fuhrpark zur Gerätehauseinweihung 2004

- VGW Ford Transit: 1997 bis 2007

- SHLF MAN: 1998 bis 2006

- DLK Iveco Magirus: 2003 bis 2009

 

VGW / MZF auf Ford Transit

1997 ersetzte der Ford Transit den B1000 als Vorausgerätewagen. Neben einer Beladung für die technische Hilfeleistung bot das Fahrzeug Platz für 5 Personen. Die Wendigkeit dieses kleinen Fahrzeugs war nicht selten von Vorteil.

Blick auf die Beladung des VGW

 

Zehn Jahre später erfolgte die Umrüstung zum Mehrzweckfahrzeug (MZF). Als solches verfügte es über einen nicht unerheblichen Laderaum und 6 Sitzplätze. Ende Januar 2016 wechselte das Fahrzeug in den Ruhestand.